Herb- und Bitterstoffcode

19,90 

Streng gehütete Geheimnisse der tibetischen Medizin

Lieferzeit: innerhalb 1-3 Werktage nach DE und AT

Artikelnummer: 80201 Kategorie:

Beschreibung

Manche Menschen mögen‘s süß. Doch wenn sie genau „hinschmecken“, entdecken sie sogar hier eine apart-bittere Note: selbst im Honig steckt das Bittere! Scharf-, Herb-, Bitter- und andere Geschmackstoffe sind in Pflanzen, Wurzeln, extrahierten Säften, Pulvern, Dragées und Tees enthalten. In der tibetischen Medizin mit ihren über Jahr tausende entwickelten, exakt dosierten, komponierten Bitterstoffcodes steckt ein Schatz an Wissen und Weisheit. Milde, kräftige, scharfe Noten, in der Natur gewachsen und gereift.

Nachhaltiger Schutz für den Körper

Nun haben manche Mixturen und Zubereitungen den Weg nach Westen gefunden, wo sie mit den originalen Ingredienzien mit größter Umsicht hergestellt werden. Eine Wohltat für alle, die Magen, Darm, Galle, Leber, Herz, Nieren, den Kreislauf nachhaltig schützen möchten. Wer bei bester Gesundheit alt werden möchte, nehme Remedien mit hochwertigen Geschmackstoffen ein, trinke viele bittere Tassen Tee und nutze herbe Pflanzensäfte. Mit Genuss, natürlich! Dr. Andrea Überall, Kennerin der Flora Tibets und der tibetischen Medizin, weiß um die „bittersüßen“ Vorteile der herben, bitteren und scharfen Stoffe und wie wir sie am besten für unsere Gesundheit nutzen.

Autor: Dr. Andrea Überall

Menü